Feuer in Eisdiele | Stephanusstraße



tl_files/Allgemein/icons/uhr.png Einsatzdaten

Alarmzeit:

06.01.2016 um 20 Uhr

Einsatzort:

Stephanusstraße

Ortszusatz:

tl_files/Allgemein/icons/car.gif Fahrzeuge

LF 16/12

LF 8/6

Brennender Adventskranz

Hannover, 06.01.2016

Die Feuerwehr Hannover wurde am Mittwochabend zu einer Rauchentwicklung in 
einem Café gerufen. Personen kamen nicht zu Schaden. Um 20:34 h meldete ein Anrufer der Regionsleitstelle Hannover eine Rauchentwicklung in einem Café in der Stephanusstraße in Hannover Linden-Mitte. Auf dem Verkaufstresen des Cafés brannte ein Adventskranz. 
Beim Eintreffen der Feuerwehr konnte das brennende Gesteck ins Freie getragen und dort abgelöscht werden. Weitere in Brand geratene Kleingegenstände mussten durch einen Angriffstrupp der Feuerwehr unter Atemschutz mittels eines C-Rohrs ebenfalls gelöscht werden. Das verrauchte Café wurde mittels eines Drucklüfters belüftet. 
Das Café kann aufgrund des Schadens, insbesondere durch die entstandene 
Rauchentwicklung, nicht weiter betrieben werden. 
Die Brandursache ist unklar. 
Insgesamt waren 29 Einsatzkräfte der Feuerwehr und des Rettungsdienstes mit acht Fahrzeugen im Einsatz. Der Einsatz der Feuerwehr war gegen 21:20 h beendet.

 

Quelle

 

Im Einsatz:

Löschzug der FRW4 , FF Linden, B-Dienst, RTW und Polizei/Kripo


Zurück