+++ Entwarnung +++

 

Der Verdacht auf einen Kampfmittelfund im Stadtteil Linden-Süd hat sich glücklicherweise NICHT bestätigt. Die für Sonntag, den 26.03.2017 geplanten Evakuierungsmaßnahmen findet damit nicht statt. Alle Anwohnerinnen und Anwohner können in ihren Häusern verbleiben.

 

http://www.hannover.de/Leben-in-der-Region-Hannover/Sicherheit-Ordnung/Feuerwehr-Hannover/Bev%C3%B6lkerungsinformation/Kampfmittelverdacht-hat-sich-nicht-best%C3%A4tigt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

Letzter Einsatz:
23.03.2017 Sonst. Hilfeleistung Stadionbrücke